Sanitätshaus Weinmann

Für schonendes Gehen mit meisterhafter Orthopädieschuhtechnik

In der Orthopädieschuhtechnik fertigen wir mit modernster 3D-Scan-Technologie individuell auf Ihre Füße angepasste Maßschuhe und orthopädische Einlagen– höchste Passgenauigkeit ist so garantiert. Ausgangspunkt der Arbeit ist und bleibt der individuelle Fußabdruck des Patienten und die digitale Belastungsmessung der Fußsohle. So können Fehlstellungen und Überbelastungen lokalisiert werden. Das Negativmodell des Fußabdrucks wird dann über einen 3-D Scanner digitalisiert, um den Leisten oder die Einlage herzustellen, die millimetergenau dem Fuß entspricht.

Bei Maßschuhen können Sie aus einem Angebot von über 1.000 Modellen in unzähligen Farb- und Materialvarianten wählen.

Meisterliche Handwerkskunst

Die Orthopädieschuhtechnik kombiniert meisterliche Handwerkskunst mit modernster digitaler Messtechnik.

Das Ganze dient einem einzigen Ziel, die bestmögliche Passform bei Einlagen und Maßschuhen zu erreichen. Ausgangspunkt der Arbeit ist und bleibt der individuelle Fußabdruck des Patienten und die digitale Belastungsmessung der Fußsohle. So können Fehlstellungen und Überbelastungen lokalisiert werden. Das Negativmodell des Fußabdrucks wird dann über einen 3-D Scanner digitalisiert, um den Leisten herzustellen, der millimetergenau dem Fuß entspricht.

Die Orthopädieschuhmacher fertigen in vollendeter Handwerkskunst auf dieser Basis Maß- und Arbeitssicherheitsschuhe sowie orthopädische Einlagen mit perfekter Passform. Im neuen Gehraum der Firmenzentrale in Göppingen können die Kunden Schuhe und Einlagen ausgiebig ausprobieren. Danach werden noch finale Anpassungen vorgenommen.

Summer-Walker by Weinmann

timeless & convenient

Das neueste Produkt unserer Orthopädieschuhtechnik

Kennen Sie das auch? In der Sommerzeit trägt man am liebsten Sandalen – möchte aber auf den Komfort seiner orthopädischen Einlagen nicht verzichten.

Mit unseren neuen Summer-Walker, die aktuell in zwei Modellvarianten erhältlich sind, haben wir jetzt die Lösung für die warme Jahreszeit!

Denn die Summer-Walker werden individuell für Ihre Füße maßgefertigt und haben die orthopädische Einlage gleich mit integriert. Dabei können Sie die Farbkombination der einzelnen Module mit Hilfe eines Konfigurators selbst zusammenstellen. Damit werden Ihre Summer-Walker einzigartig in Funktion und Optik. Freiheit für schöne Tage!

Stellen Sie sich hier Ihren individuellen Summer-Walker zusammen

Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe und Arbeitssicherheitszurichtungen

Orthopädische Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe und Arbeitssicherheitsschuhzurichtungen (Schuherhöhung, Abrollhilfen etc.) müssen besondere Anforderungen erfüllen. Seit die Berufsgenossenschaften eine Richtlinie geschaffen haben, müssen individuell gefertigte Einlagen sowie Abänderungen an Arbeitssicherheitsschuhen die Vorgaben der Baumusterprüfung nach DIN EN 20345, DIN EN 20346 und DIN EN 20347 erfüllen. Unsere Orthopädieschuhtechniker sind auf diesem Gebiet besonders geschult und stehen als kompetente Berater zur Verfügung.

Die Kostenübernahme ist in der BGR 112-191 geregelt. Es kommen unterschiedliche Kostenträger in Frage, in der Regel sind das:

  • Rentenversicherung (Voraussetzung 15 Jahre Beitragspflicht)
  • Agentur für Arbeit
  • Arbeitgeber (freiwillige Leistung)

G0132 Informationen zur Kostenübernahme für Hilfsmittel und technische Arbeitshilfen

weitere Informationen

Für die Beantragung der Leistung bei der Rentenversicherung benötigen Sie nachfolgende Formulare:

  • Formulardownload Erstversorgung

G0100 Antrag auf Leistungen zur Teilhabe für Versicherte - Rehabilitationsantrag

G0133 Anlage zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben - Kostenübernahme für Hilfsmittel und technische Arbeitshilfen, die behinderungsbedingt zur Berufsausübung erforderlich sind

G0134 Notwendigkeitsbescheinigung des Arbeitgebers zum Tragen von Fußschutz oder von Arbeitsschuhen

Reha0200 Ärztlicher Bericht zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe - Rehabilitationsantrag

Reha0205 Ärztlicher Befundbericht zum Antrag auf orthopädische Sicherheitsschuhe

  • Formulardownload Folgeversorgung

G0135 Antrag auf Folgeversorgung oder Wechselversorgung für die orthopädische Ausstattung von Fußschutz oder für Arbeitsschuhe

G0134 Notwendigkeitsbescheinigung des Arbeitgebers zum Tragen von Fußschutz oder von Arbeitsschuhen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wenn Sie die Notwendigkeitsbescheinigung Ihres Arbeitgebers zum Tragen von Sicherheitsschuhen und eine Verordnung Ihres Betriebsarztes oder behandelnden Orthopäden mitbringen, erstellen wir für Sie einen Kostenvoranschlag, den Sie beim zuständigen Kostenträger einreichen können.

Maßschuhe

Bei der Anfertigung von Maßschuhen und Einlagen kombinieren die Handwerksmeister ebenfalls ihr Können mit modernster Computertechnik. Denn wenn eine Einlage die perfekte Passform haben soll, muss exakt gemessen werden. Maßschuhe und Einlagen sorgen für Entlastung, Prophylaxe, den Aufbau unterentwickelter Muskelpartien und korrigieren Fehlstellungen – für schonendes, schmerzfreies Gehen. Übrigens: das Sanitätshaus Weinmann gibt hier eine garantierte Lieferzusage und befreit Kinder und Jugendliche von der Zuzahlung!