Sanitätshaus Weinmann

Termin: 7. November 2019, 15.00 Uhr – 18.30 Uhr

Inhalte:

Medizinische Einführung:
Übersicht Verdauungstrakt, Maldigestion / Malabsorption
Die wichtigsten Krankheitsbilder, die zu einer künstlichen Ernährung führen können

Arten der künstlichen Ernährung: KE durch Trinknahrung, KE durch Sonden, normokalorisch / hochkalorisch, hochmolekular / niedermolekular, TPE
Sondensysteme: PEG, Button / Gastrotupe, Jet-PEG, PEJ
Nahrungs-Regime: Ziele, Berechnungsmöglichkeiten
Nahrungsaufbau: Pumpe, Schwerkraft
Pflegerische Aspekte: Wundverband, Mundpflege
Ethische Aspekte: KE in der Palliativsituation?

Teilnehmer:

Ambulantes und stationäres Pflegepersonal, Gesundheits- und Krankenpfleger

Referent:

Thomas Krohm, Krankenpfleger

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat und 4 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der Registrierungsstelle beruflich Pflegender.

Rückfragen und Wünsche:

Für alle Rückfragen und Anregungen zum Seminarangebot steht Ihnen Herr Bernd Schmid vom Sanitätshaus Weinmann gerne zur Verfügung. Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z.B. zu wenige Teilnehmer) nicht stattfinden zu lassen.

Tel.: 07161 1569-169
Fax: 07161 1569-122
E-Mail:schmid@sh-weinmann.de - www.weinmann-akademie.de

Anmeldungen bis fünf Tage vor Seminarbeginn können noch berücksichtigt werden.
Bitte denken Sie daran, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Kostenbeitrag: 45 Euro/Teilnehmer, inklusive Getränke

Veranstaltungsort:

Sanitätshaus Weinmann (Seminarraum im 1.Stock), Heininger Str. 28, 73037 Göppingen

Hier anmelden…
Seminarinfos downloaden